" Sprache & Kultur "

  • Die Sprachen unserer Nachbarn: Schwedisch

    von Anke Wilde Im fünften Teil unserer Serie Die Sprachen unserer Nachbarn, stellen wir euch heute Schwedisch vor. Bei Schweden denken Viele zunächst an Besuche bei einer Möbelhauskette einschließlich Köttbullar und schwedischer Mandeltorte. Oder an die bunte und heile Welt aus den Kinderbüchern von Astrid Lindgren. Oder auch an die vielfältige Kriminalliteratur, die tatsächlich ein […]


  • Die Sprachen unserer Nachbarn: Portugiesisch

    von Anke Wilde Im vierten Teil unserer Serie Die Sprachen unserer Nachbarn, stellen wir euch heute eine der meistgesprochenen Sprachen weltweit vor: Portugiesisch. Für viele Kinder ist „Banane“ eines der ersten Wörter, das sie sprechen lernen. Den wenigsten Eltern ist dabei bekannt, dass diese Frucht mitsamt ihrer Bezeichnung über Portugal zu uns gekommen ist. Ursprünglich […]


  • Alte Sprachen lohnen sich doch

    von Annette Leyssner Wird die nächste Generation der Deutschen noch wissen, wer Cicero war? Wird sie mit dem Namen Homer etwas anderes verbinden als den Vater in der US-Zeichentrickserie „Die Simpsons“? Der durchschnittliche Bundesbürger ist mit seinem Latein schnell am Ende, konstatiert der Altphilologe Bernhard Zimmermann von der Universität Freiburg. Sinkende Schülerzahlen für Latein- und […]


  • Die Sprachen unserer Nachbarn: Türkisch

    von Anke Wilde Im dritten Teil unserer Serie Die Sprachen unserer Nachbarn, stellen wir heute die Sprache der mit Abstand größten Migrationsgruppe Deutschlands vor: Türkisch. Döner, Börek, Baklava – das sind längst auch hier zu Lande wohlbekannte Bezeichnungen für wohlschmeckende türkische Speisen. Bei vielen Menschen hat es eine Speise sprachlich vom Bosporus sogar bis auf […]


  • Fernost zu Gast auf der EXPOLINGUA Berlin – Teil 2: Südkorea

    von Lutz Steinbrück Große Ereignisse werfen weite Schatten voraus: Auf der EXPOLINGUA 2017 am 17. und 18. November im RHWK in Berlin sind Aussteller aus aller Herren Länder zu Gast. Mit die weiteste Anreise unter über 150 Ausstellern haben die Messevertreter aus dem fernen Ostasien, speziell aus Japan und Südkorea. Sie werden an dieser Stelle […]


  • Fernost zu Gast auf der EXPOLINGUA Berlin – Teil 1: Japan

    von Lutz Steinbrück Große Ereignisse werfen weite Schatten voraus: Auf der EXPOLINGUA Berlin 2017 am 17. und 18. November im RHWK in Berlin sind Aussteller aus aller Herren Länder zu Gast. Mit die weiteste Anreise unter über 150 Ausstellern haben die Messevertreter aus dem fernen Ostasien, speziell aus Japan und Südkorea. Sie werden an dieser […]


  • EXPOLINGUA Berlin: Jeden Tag zum Tag der Sprachen machen

    Um seine sprachliche und kulturelle Vielfalt zu feiern, begeht Europa am 26. September den Tag der Sprachen. Auf dem gesamten Kontinent finden an diesem Tag etliche Veranstaltungen rund um das Thema Sprache und Sprachenlernen statt. Den Tag der Sprachen hat der Europarat im Jahr 2001 ausgerufen. Der Organisation gehören, anders als der EU, nahezu alle […]


  • Die Sprachen unserer Nachbarn: Italienisch

    von Anke Wilde Im zweiten Teil unserer Serie Die Sprachen unserer Nachbarn, stellen wir euch heute die Sprache der Musik vor: Italienisch. Kaum eine Sprache kann auf eine solche Tradition verweisen wie das Italienische. Seit über zwei Jahrtausenden schon prägt die Halbinsel im Mittelmeer die europäische Kultur- und Geistesgeschichte und inspiriert dazu noch mit ihrer […]


  • Jugendsprache heute

    von Jennifer Giwi „Was ist das für 1 Wort vong Bedeutung her?“ Der Slang von Jugendlichen ist für viele Erwachsene ein Buch mit sieben Siegeln. Viele Jugendliche verständigen sich mit Halbsätzen. Andere reden so, als würden sie gerade erst Deutsch lernen. In den vergangenen Jahren hat sich die Jugendsprache stilistisch vor allem durch verschiedene Internetseiten […]


  • Vom Aussterben bedroht: Minderheitensprachen

    von Anke Wilde Weltweit werden schätzungsweise 6.000 Sprachen gesprochen. Doch viele davon sind in Gefahr. Bei fast 2.500 Sprachen steht zu befürchten, dass sie allmählich aussterben, lautet die Einschätzung der Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur, der UNESCO. Betroffen sind vor allem die Sprachen von Minderheiten, die durch die Übermacht der Mehrheitssprache […]


SprachenNetz