" Sprache & Karriere "


  • The International Committee of the Red Cross at EXPOLINGUA Berlin

    Here at the International Committee of the Red Cross, we’re really excited to be attending the EXPOLINGUA Fair in Berlin for the first time next week. Languages are crucial to the work of the ICRC; we have people from over 40 professions working for us and all of them the need to speak at least one […]


  • AKS-FOBIcert® – neues Fortbildungszertifikat für die Hochschullehre

    Zertifikate sind für Sprachlehrende und -lernende gleichermaßen wichtig, um Qualifikationen nachzuweisen. Auf der EXPOLINGUA Berlin 2016  geht es am 18. und 19. November im RWHK in der Friedrichstraße auch um neueste Entwicklungen in diesem Bereich. Ein Neuling unter den Zertifikaten, die auf der EXPOLINGUA Berlin 2016 vorgestellt werden, ist das für Hochschuldozenten konzipierte AKS-FOBIcert®. Dr. […]


  • EXPOLINGUA Berlin: More international than ever before

    EXPOLINGUA Berlin’s international diversity is one of the main reasons exhibitors and visitors attend the event and return year after year. This year’s edition will be held 18 – 19 November, and again more than 25 countries from around the globe will be represented. Besides many European countries, the list includes Argentina, Costa Rica, Indonesia, […]


  • Berufsbild: Interkultureller Trainer

    „Während meiner Ausbildung wurde mir klar, dass ich selbst erfahren hatte, wie sich zwei Kulturen in der Kommunikation unterscheiden können“, gesteht Ulrike Krone, die neben ihrer Arbeit am Deutsch-Amerikanischen Institut in Tübingen freiberuflich als interkulturelle Trainerin arbeitet. Die eigene ausgeprägte interkulturelle Erfahrung ist Voraussetzung für die Menschen, die anderen dabei helfen möchten, vergleichbare Situationen zu […]


  • Berufsbild: Als DAAD-Lektor im Ausland

    Sie sind rund um den Globus im Einsatz. Die meisten von ihnen unterrichten Deutsch als Fremdsprache: Lektoren des Deutschen Akademischen Austauschdiensts (DAAD), die vor allem für Germanistik/Deutsch als Fremdsprache ins Ausland vermittelt werden. Jedes Jahr sind etwa 100 der knapp 500 Stellen in 110 Ländern für junge Wissenschaftler ausgeschrieben. Es gibt auch Lektorate in anderen […]


  • EXPOLINGUA Porträt Sprachliebhaber: Matthias Staudacher (35)

    Mit Sprache eine Brücke bauen Eine kleine Kabine brachte den Stein ins Rollen. Mitarbeiter der EU-Kommission hatten sie aufgestellt, auf der EXPOLINGUA, um Besucher der Sprachenmesse für den Beruf des Dolmetschers zu interessieren. Matthias Staudacher setzte sich rein, dolmetschte simultan und war begeistert. Kurze Zeit später kündigte er seinen Job als Projektkoordinator bei einer internationalen […]


  • Berufsbild Synchronsprecher

    Birte Fischer ist 23 Jahre alt und wohnt seit Kurzem in Berlin. Über den Weg als Darstellerin auf der Bühne fand sie zum Synchronsprechen. Im folgenden Berufsbild stellt sie ihre Ausbildung zur Synchronsprecherin vor und berichtet dem SprachenNetz, welche Besonderheiten dieser Beruf mit sich bringt. Berufsbild von Birte Fischer Warum haben Sie sich für eine […]


  • Beruf als Weg zur Integration

    Im Sommer erst vermeldeten Rundfunk, Zeitungen und Fernsehen, das tausende Ausbildungsplätze auch in diesem Jahr unbesetzt sind und wohl bleiben. Rund 24 000 Ausbildungsplätze waren etwa im Handwerk zum September 2014 noch verfügbar. Bei der Bundeskonferenz „Chance Beruf – Zukunft der beruflichen Bildung gestalten“ tauschten sich im Juli rund 400 Fachleute aus Praxis und Wissenschaft zur […]


  • Berufsbild: Übersetzer für die Europäische Kommission

    „Der spannendste Ort ist die Kantine. Ich bin ja lange dabei, anfangs konnte ich alle Sprachen, die ich in der Mittagspause hörte, richtig zuordnen. Nun fällt es mir schwerer, zum Beispiel zwischen Slowakisch und Tschechisch zu unterscheiden. Einige der Kollegen wenden die Sprachverwirrung ins Produktive. Es gibt einen Deutsch-Tisch in der Kantine in Brüssel: Dort […]


SprachenNetz