" Sprache & Karriere "

  • Berufsbild: Gerichtsdolmetscher

    Deutschland ist ein Rechtsstaat, in dem der Grundsatz gilt: alle Menschen sind vor der Justiz gleich zu behandeln, unbeachtet der sozialen Herkunft. Gleichzeitig ist Deutsch die Amts- und somit auch Gerichtssprache. Um allen Angeklagten einen fairen Gerichtsprozess zu ermöglichen, unterstützen Gerichtsdolmetscher die Gerichte und Teilnehmer eines Prozesses sprachlich, Angeklagte wie Zeugen. Dabei ist der Beruf […]


  • Berufsbilder: Übersetzer von Kinderbüchern

    „Übersetzen ist wunderschön“, schwärmt Heike Brandt. „Man reist im Kopf rund um die Welt und lernt immer wieder dazu.“ Die 66-Jährige Berlinerin muss es wissen: Seit 1986 ist sie freiberuflich als Übersetzerin (und Autorin) tätig – aus dem Englischen ins Deutsche. Wie viele ihrer Kolleginnen und Kollegen ist Brandt eine Quereinsteigerin, denn für das Übersetzen […]


  • Zum Arbeiten ins Ausland: Nahe, ferne Horizonte (Teil 2: Work & Travel)

    Du bist jung und hast Lust auf ein anderes Land? Dir stehen viele Wege offen: vom Praktikum über Job, Studium, Freiwilligendienst oder Aupair bis zu einer Ausbildung.  Work & Travel … ist ein Weg, auf dem sich Arbeit und Urlaub im Reiseland miteinander verbinden lassen. Reisende verdienen sich ihren Aufenthalt durch befristete Jobs und sind […]


  • Berufsbild: Konferenzdolmetscher

    Wo immer auf internationalen Konferenzen gedolmetscht wird, sind sie mit von der Sprachpartie: professionell ausgebildete Konferenzdolmetscher. Sie sorgen dafür, Missverständnisse zu vermeiden und kämen nie auf die Idee, „Englisch für Fortgeschrittene“ mit „English for Runaways“ zu übersetzen. Konferenzdolmetscher haben in der Regel ein entsprechendes Studium absolviert. Die Abschlüsse „M. A. Konferenzdolmetschen“ und „Master of Arts […]


  • InDialog: Dolmetschen als Aufgabe für (staatliche) Institutionen

    Internationale Konferenz zum Dialogdolmetschen am 15./16. November in Berlin. Die Auswirkungen von Migration und Globalisierung stellen Institutionen vor neue Herausforderungen in der Kommunikation. Dazu zählt ein gestärktes Bewusstsein für die Notwendigkeit von Dolmetschern und der Qualität ihrer Dienstleistungen. Die neue internationale Konferenz „InDialog“ zum Thema Dialogdolmetschen findet im Rahmen der EXPOLINGUA Berlin, der 26. Internationalen […]


  • Broken English als Lingua franca der Geschäftswelt

    „Broken English“, das Englisch von Nicht-Muttersprachlern, wird „the Queen’s English“ als  Standardsprache in der Geschäftswelt ablösen, so prognostiziert David Graddoll, Keynote-Redner auf der Sprachen und Beruf. Am 25. und 26. Oktober diskutieren Experten aus der Sprach- und Weiterbildungsbranche unter anderem den Stand des Englischen als Lingua franca sowie weitere Themen zur globalen Wirtschaftskommunikation. Auf der […]


  • Hörtipp: Sprachzertifikate im Test

    Für die Bewerbung oder das Studium werden zumeist Nachweise von Englischkenntnissen benötigt. Dafür eignen sich Zertifikatsprüfungen. Die Auswahl ist groß und bedarf einiger Zeit zur Prüfung. Stiftung Warentest hat sich einmal 32 Zertifikate für fortgeschrittene Englischlerner vorgenommen und stellt die Testergebnisse nun in der neuesten Ausgabe  sowie im Stiftung Wartentest-Podcast vor. Der Test zeigt, was […]


  • Neues digitales Sprachmagazin für Business Englisch

    Ab sofort gibt es ein neues digitales Sprachmagazin für alle, die im täglichen Berufsleben mit Business English in Kontakt kommen. „Business Spotlight“ ist die neueste Veröffentlichung des im Sprachenfeld renommierten SpotlightVerlags und erscheint alle zwei Monate als E-Paper. Im Magazin selbst finden die Leser viele verschiedene Übungen, Artikel und informative Beiträge rund um Wirtschaftsenglisch und […]


  • Bundeswettbewerb Fremdsprachen: Sprachbegabte Azubis gesucht

    Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen geht in die nächste Runde. Mehr als 8 000 Sprachinteressierte haben sich laut Veranstalter schon zu den Wettbewerben 2010/2011 angemeldet. Eine Vielzahl von Beteiligungsmöglichkeiten gibt es auch in diesem Jahr. Noch sind Anmeldungen für den Wettbewerb „Team Beruf“ möglich, bei dem Auszubildende zeigen können, dass sie in ihren Unternehmen auf den globalen […]